CE-ZERTIFIZIERTER SCHUTZ 

Im Gegensatz zu Hosen, die nur das CE-Zertifizierungszeichen tragen, garantieren die Zertifikate A, AA und AAA plus, dass das gesamte Kleidungsstück nicht nur den europäischen Normen entspricht, sondern auch getestet wurde, um sicherzustellen, dass es die Anforderungen der drei höchsten Sicherheitsstufen erfüllt, nämlich Abrieb, Widerstandsfähigkeit, Rissbildung und Stabilität.
Wir empfehlen, nur Motorradhosen mit zertifizierten Protektoren zu kaufen. Um festzustellen, ob der Artikel zertifiziert ist oder nicht, sollte das Etikett das kleine quadratische Reiterlogo sowie die Standard-Referenznummer und die Schutzstufe aufweisen.
Wählen Sie immer Hosen, die nicht nur Protektoren eingebaut haben, sondern die aus einem für das Motorradfahren zertifizierten Stoff wie unserem von Racred hergestellt sind.
Bei Racered produzieren wir nur Hosen, die nach CE EN17092 mit den höchsten A-, AA- und AAA-Zertifikaten zertifiziert sind:
  • Klasse AAA: Kleidungsstücke, die in jedem Szenario bis zu einer Geschwindigkeit von 120 km/h reiß- und abriebfest sind.

 

  • Klasse AA: Kleidungsstücke, die in jedem Szenario bis zu einer Geschwindigkeit von 70 km/h reiß- und abriebfest sind.

 

  • Klasse a: Kleidungsstücke, die in jedem Szenario bis zu einer Geschwindigkeit von 45 km/h reiß- und abriebfest sind.

     

    Alle unsere Jeans und Schutzmaßnahmen tragen das CE-Zeichen, eine EU-Produktgarantie, die Sicherheits- und Herstellungsstandards gewährleistet.
     
    Im Gegensatz zu anderen Marken kontrollieren wir den Produktionsprozess unserer Hosen vom Mischen der einzelnen Fasern, die zur Herstellung der Jeans verwendet werden, bis zum endgültigen Handnähen aller Einzelteile.
    Dies kann zwar zusätzliche Zeit und Kosten erfordern, ermöglicht es uns jedoch, das qualitativ hochwertigste Produkt für Sie herzustellen. Anwendung unserer Expertenkriterien auf alle Aspekte des Designs: Materialien, Waschen, Testen und Produktion.